Koordinationskreis & neue übergreifende Teams

Wir werden die Klimaentscheide umstrukturieren. Nicht die Lokalteams in den einzelnen Städten und Dörfern, sondern alle anderen.

Warum diese Änderung?

Weil sowohl die Lokalteams als auch das Büroteam große Pläne für 2022 haben. Erste Lokalteams wollen die beauftragten KlimaAktionsPläne bewerten können, mit Verwaltungen ins Gespräch kommen und den Start in die Umsetzungsphase planen. Gleichzeitig brauchen viele Teams unsere Unterstützung und wir wollen weiterhin neue Teams aufgleisen.

Was ist der Plan?

Um das alles (und mehr) schaffen zu können, wollen wir Entscheidungsfindung und Organisationsaufgaben auf mehr Schultern verteilen. Dafür suchen wir jetzt 10 "Organizer" und deren Vertreter / Sparing-Partner ("Vize"). Habt ihr schon mal erfolgreich ein Team geleitet? Beruflich oder ehrenamtlich? Könntet ihr euch vorstellen, von Anfang November bis Ende Februar 6-10 Stunden in der Woche zu investieren?

Wir wissen, wir fragen nach viel. Aber es steht viel auf dem Spiel und wir glauben an die Effektivität und Wachstumsmöglichkeiten der Klimaentscheide. Erste Leute haben Interesse signalisiert, aber wir brauchen definitiv noch mehr Engagierte. Hast du Interesse?

Komm zum Infotermin. Unverbindlich. Online. 

Am Donnerstag, den 16. September 18:00 bis 19:00 Uhr


Wir werden reden über:

1. Welche Rollen und Teams gibt es?

2. Was muss man mitbringen?

3. Was bekommt man dafür?

4. Wie funktioniert der Auswahlprozess?

5. Was ist der Plan für die Klimaentscheide 2022?

 

 

 

Wann?

September 16, 2021 at 6:00pm - 7pm

Wo?

Zoomlink
wird via Mail zugestellt
Anfahrtsskizze bei Google Maps

Ansprechperson

Ines Gütt ·

Jetzt anmelden!